Ökumenischer Waldgottesdienst
Montag, 21. Mai 2018, 11:00 - 12:00
Aufrufe : 94

Die Luft ist das Thema des Ökumenischen Waldgottesdienstes 2018. Ein in vieler Hinsicht spannendes Element: In der antiken Philosophie gehörte die Luft zu den vier grundlegenden Elementen aus denen die Welt gebaut ist: Luft, Feuer, Wasser und Erde. Und wussten sie schon, dass der größte Teil der organischen Substanz in einem Hektar Wald aus der Luft kommt? Auch in unserer Sprache spielt die Luft eine große Rolle, ob wir nun „in die Luft gehen, „aus etwas die Luft raus ist“, wir „Luftschlösser bauen“, „Stadtluft frei macht“ oder „etwas in der Luft liegt“. Schließlich bringt in der biblischen Pfingstgeschichte „ein Brausen vom Himmel“ die Apostel in Jerusalem in Bewegung und bringt damit „frischen Wind“ in das damals junge Christentum, frischen Wind, den wir als katholische und evangelische Christinnen und Christen auch im Jahr 2018 gut gebrauchen können.

Um all‘ dies und noch viel mehr wird es im Ökumenischen Waldgottesdienst am Pfingstmontag gehen, den wir nun seit vielen Jahren in ökumenischer Gemeinschaft am Pfingstmontag im Lennebergwald feiern– ein schönes Zeichen der christlichen Verbundenheit unserer beiden Budenheimer Gemeinden.

Der Gottesdienst findet am 21. Mai am Forsthaus Lennebergwald statt, mit Father Wilfred Agubuchie, Pfarrer Dr. Volkmann und dem Ökumenekreis. Auch Förster Stefan Dorschel wird wieder beteiligt sein und ÖkuBrass dem Gottesdienst musikalisch die Krone aufsetzen. Im Anschluss ist Gelegenheit bei Wildschweinbratwürsten und Getränken zu familienfreundlichen Preisen noch zu verweilen, sich miteinander zu unterhalten und zu Hause die Küche kalt zu lassen. Der Gottesdienst beginnt um 11:00 Uhr. Ab 10:30 Uhr wird ein Fahrdienst zum Forsthaus ab dem Volkenbornplatz angeboten werden.

Falls das Wetter schlecht sein sollte, findet der Gottesdienst in der Evangelischen Kirche statt.

Ort Am Forsthaus, Lennebergwald, Budenheim